array(0) {
}
Endoskopie in der Schmerztherapie - Eintägige Tagung mit Live-Operationen - Rom, 24. November 2018 - joimax GmbH

Endoskopie in der Schmerztherapie – Eintägige Tagung mit Live-Operationen – Rom, 24. November 2018

Endoskopie in der Schmerztherapie Fokus auf Facettengelenk – Iliosakralgelenk – Periphere Nerven Neuer endoskopischer Ansatz Ziel des Kurses der Endoskopie in der Schmerztherapie ist es, endoskopische Techniken zur Behandlung von häufigen Erkrankungen wie Kreuzschmerzen, Sacroileitis und peripheren Nervenschmerzen zu entwickeln. Dieser Kurs gibt den Teilnehmern einen Überblick über endoskopische Möglichkeiten und neue Ansätze in der

Endoskopie in der Schmerztherapie

Fokus auf Facettengelenk – Iliosakralgelenk – Periphere Nerven

Neuer endoskopischer Ansatz
Ziel des Kurses der Endoskopie in der Schmerztherapie ist es, endoskopische Techniken zur Behandlung von häufigen Erkrankungen wie Kreuzschmerzen, Sacroileitis und peripheren Nervenschmerzen zu entwickeln. Dieser Kurs gibt den Teilnehmern einen Überblick über endoskopische Möglichkeiten und neue Ansätze in der Schmerztherapie.

Der Kurs gliedert sich in zwei Sitzungen, einen frontalen didaktischen Teil mit einer Erläuterung der Anatomie und Physiopathologie von Facettengelenkschmerzen, Kreuzbeinschmerzen und peripheren Nervenstörungen, und es folgt ein Praxisteil mit 2 / 3 chirurgischen Eingriffen, die von Dr. Meloncelli und seinem Team mit einer direkten Erklärung der chirurgischen Aspekte durchgeführt werden.

 

Auf einen Blick:

Eintägiges Treffen mit Live-Chirurgie
24. November 2018 in Rom,
9:30 – 17:00
Kursleiter: Dr. Stefano Meloncelli
Sekretär: Dr. Ignazio Urti
Ärzte: Dr. Marco Divizia, Dr. Giorgio Germani

Ort:
Casa di Cura „Valle Giulia“
Via Guiseppe de Notaris 2, Roma
www.clinicavallegiulia.it

Anzahl der Teilnehmer: 10
Unkostenbeitrag: 600 Euro

Reservierung und Information:
Medizinisches Training
Telefon:+39 329 771 41 69
email: infomedicaltraining@gmail.com

Download PDF

sponsored by